Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Pause mit Springseil, Federball und Stelzen jetzt noch attraktiver

Unsere Schule hat ein paar Posten weniger auf der Wunschliste. Rektorin Christine Schneider empfing Bettina Braun vom Förderverein und Stefanie Laubmeier vom Elternbeirat. Die beiden übergaben die vom Förderverein und vom Elternbeirat finanzierten Spielsachen, um die Pausen im Hof noch attraktiver und abwechslungsreicher zu gestalten.

Nach einer Wunschliste der Schüler wurden verschiedene Kleingeräte wie Springseile, Bälle in verschiedenen Größen, Topfstelzen, Balanciergeräte oder Federballspiele angeschafft. Frau Schneider und Frau Braun appellierten an die Schüler, miteinander, fair, gemeinsam und kameradschaftlich zu spielen. Sie wiesen auch auf einen pfleglichen Umgang mit den Geräten hin. Unsere Rektorin bedankte sich für die großzügige Spende im Namen der ganzen Schulfamilie. Die Buben und Mädchen schlossen sich mit einem langanhaltenden Applaus den Dankesworten an.