Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Dr. Eisenbarth- und Stadtmuseum Oberviechtach

Die 4. Klasse besuchte das Stadtmuseum in Oberviechtach und begab sich auf die Spuren des Mittelalters. Museen sind wichtig, damit Kenntnisse und Informationen nicht verlorengehen. Frau Bauer führte uns auf eine spannende und informative Reise in das Mittelalter, erklärte die Lebensweise der Bauern und Handwerker und informierte über die Burg Murach. Schule gab es nicht, stattdessen mussten die Bauernkinder hart arbeiten.

                                                                    Museum

Viele Städte und Dörfer waren bedroht von Angriffen, bäuerliches Leben war geprägt von Unbestimmtheit, Angst und Aberglaube. Die Kinder lernten, dass viele Redensarten, die wir heute verwenden, aus dem Mittelalter stammen, wie zum Beispiel Pech haben.

Um einen Eindruck von der Ernährung im Mittelalter zu bekommen, durften die Schülerinnen und Schüler Haferbrei kosten und erfuhren, dass er nur manchmal mit Honig gesüßt wurde.