Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Wir entdecken Wild- u. Heilkräuter

Unsere Linde auf dem Pausenhof war Ausgangspunkt eines Projekttages "Vielfalt entdecken - Wild- u. Heilkräuter in unserer Schulumgebung."

Die 2. und 3. Klasse haben sich mit der Kräuterexpertin Monika Ermer auf den Weg gemacht, um mehr über Wildkräuter mit heilender Wirkung zu erfahren. Zunächst begaben wir uns in die freie Natur, um in der Schulumgebung Wildkräuter zu entdecken und zu sammeln.

                                      Kräuterwanderung Linde                               Kräuterwanderung Blume

 

Wir staunten nicht schlecht, als wir erführen, welche heilenden Wirkungen unser Baum im Schulhauf hat. Lindenblütentee gilt als wichtiges Hausmittel bei Erkältungen. Nach unserer Wanderung durften wir in altersgemischten Gruppen noch mehr über die gefundenen Wildpflanzen erfahren. Es war spannend, einmal mit den Kindern einer anderen Klasse zu arbeiten und zu lernen.

Wir untersuchten Standort, Aussehen, Größe, Erntezeit und erstellten Pflanzensteckbriefe.

Nach dem Lesen einer Kräutergeschichte gab es leckeren selbstgebrühten Tee aus heilenden Kräutern. Viele Fragen taten sich auf:

Kräuterwanderung Ermer

Welche Heilwirkung haben die einzelnen Pflanzenteile? Wie werden die Kräuter getrocknet?

Das Herstellen von pflegenden Salben aus Heilpflanzen wir der krönende Abschluss.