Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Martinsgottesdienst und Martinsumzug

Am 11.11., dem Festtag des heiligen Martin, fand wieder die Martinsfeier des Kindergartens statt. Der Einladung folgend nahmen auch die Schulkinder wie jedes Jahr daran teil.

Die Feier begann mit einer Andacht in der Kirche. Zu den Beiträgen der Kindergartenkinder trugen die Schüler der ersten Klasse ein Gebet zu Ehren des Heiligen vor, die zweite Klasse beteiligte sich mit Fürbitten und die Flötengruppe mit zwei Liedern. Alle sangen bei den vorbereiteten Liedern kräftig mit.

Anschließend fand der Martinsumzug statt. Nach den Krippenkindern, gefolgt von den Kindergartenkindern mit dem Kindergartenpersonal, reihten sich die Schulkinder in den Zug ein. Mit ihren bunten Laternen zogen alle durch die Straßen von Winklarn und sangen dazu die bekannten Martinslieder. Am Kindergarten angekommen, segnete Pfarrer Wismeth die Martinsbrezen. Der Elternbeirat des Kindergartens bewirtete die Gäste.

Die begehrten Martinsbrezen, die der Kindergarten für die Schulkinder spendierte, wurden gerne untereinander geteilt.