Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Kunstworkshoptag

Aktion-Painting mit Frau Tanja Lennert

Im Rahmen unseres Workshoptages luden wir Frau Lennert, eine freischaffende Künstlerin aus Geratshofen in die Schule ein. Beim "Action-Painting" experimentierten die Kinder einfach mit Farben und verschiedenen Gegenständen. Zuerst wurden die Farben mit dem Farbroller auf die Leinwände aufgebracht. Dann ließen die Kinder Murmeln, Tennisbälle o.ä. über ihre Bilder "tanzen" oder sie "verschleuderten" die Farben mit Hilfe einer Farbschleuder.

Action-Painting

Malkurs mit Frau Katharina Dietlinger

Die Malerin, die in Winklarn aufgewachsen ist, malte mit den Kindern mit Ölfarben. Wie richtige Künstler durften die Schüler auf den von Frau Dietlinger mitgebrachten Staffeleien und Keilrahmen im Bauhof ihre Bilder malen. Anfangs gab sie einige grundlegende Hinweise zum Anfertigen der Vorzeichnungen, zum Farbauftrag oder zum Hintergrund. Dann machten sich die Mädchen und Buben ans Werk. Aus den vielfältigen Motiven entstanden unter der Hilfestellung und den Ratschlägen der Künstlerin wahre Kunstwerke.

 

 

Kunstprojekt Hinterglas

Andere Kinder widmeten sich einer alten Maltechnik, der Hinterglasmalerei. Da diese Malweise in Winklarn beheimatet ist, man spricht sogar von der "Winklarner Hinterglasmalschule" soll diese Technik an die Kinder weitergegeben werden. Auch unser Schulname geht auf einen Hinterglasmaler zurück. Unter Anleitung von Annemarie Mösbauer und Maria Braun übertrugen die Schüler die Vorzeichnungen, die sogenannten Risse auf die Glasplatten. Das Ausmalen mit den Farben erfolgte in genau umgekehrter Reihenfolge wie bei einem Ölgemälde, zuerst die Details und zuletzt die großen Flächen. Jeder Schüler fertigte das Wappen seiner Heimatgemeinde Winklarn oder Thanstein.