Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Weidenflechten der Klasse 4

Am 02.03.2015 luden wir Martina Irlbacher aus Obereppenried zu uns in den WTG-Unterricht ein. Mit Frau Irlbacher wollten wird das Weidenflechten erlernen. Wir erfuhren, dass man Weiden bereits im November schneidet und mindestens zwei Wochen vor dem Flechten wässern muss, damit sie wieder geschmeidig werden.

Weidenflechten 1                        Weidenflechten 2

Zuerst wurden die Weidenruten um eine Herzform aus Metall geflochten. Die "Achter" am Anfang vielen uns noch etwas schwer, aber das eigentliche Flechten ging uns dann leicht von der Hand. Auch das Einflechten neuer Ruten lernten wir schnell. Dank der Hilfe von Frau Irlbacher und Frau Braun wurde das Weidenherz ein voller Erfolg.

Die geflochtenen Herzen wurden noch mit Perlen oder Aludraht ausgestaltet.

Weidenflechten 4                         Weidenflechten 3

 

Hier könnt ihr unsere Kunstwerke bestaunen.

Die Klasse 4