Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Friedensgebet am 3. Dezember

Fast täglich verlieren Tausende Menschen auf den Schlachtfeldern dieser Welt ihr Leben oder fliehen in eine ungewisse Zukunft. Ägypten, Syrien, Afganistan, Irak, Kongo, Nigeria, Philippinen sind die Länder, neben anderen, in denen auch Kinder unter Krieg leiden. In einer Schweigeminute waren wir dazu aufgerufen, sich dieser Situation in der Welt bewusst zu werden und um Kraft und Frieden für diese Menschen zu beten.

Alle Kinder unserer Schule versammelten sich in ihren Klassenzimmern im Kreis. In einer Meditation mit Musik fand jeder sein eigenes Gebet.