Volltextsuche

Grundschule Winklarn-Thanstein

Seiteninhalt

Wir basteln einen Mathe-Adventskalender!

Die Wartezeit auf Weihnachten wird in unserer Schule mit einem besonderen Adventskalender verkürzt.

Erst durch etwas mathematisches Können finden die Schüler ihr Türchen. Für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse war es eine besonderer Vormittag im Stundenplan. Im Unterricht arbeiteten drei Studentinnen für das Lehramt an Grundschulen mit den Kindern. Das Programm war ganz auf die Vorweihnachtszeit ausgerichtet:

Unter Anleitung der Studentinnen bastelten die Buben und Mädchen einen Adventskalender. Aus Filz fertigten sie Sterne, Stiefel und Handschuhe als Motive für die Päckchen. Dabei stand jedes Element für ein Türchen. Der besondere Kniff dabei: Die Nummern auf dem Kalender  waren jedoch nicht einfache Zahlen, sondern Rechenaufgaben. Alle Rechenoperationen - Plus, Minus, Mal und Geteilt - sind auf den Säckchen zu finden. Die Schüler müssen ihr mathematisches Können aufwenden, um ihr zugeteiltes Türchen zu finden.

Die Bastelarbeit machte den Kindern großen Spaß.